2017

Red Bull Dolomitenmann – 30. Jubiläum des langjährigsten Red-Bull-Events

Im Jahr 2017 feiert erstmals ein Event mit „Red Bull“ im Titel und ein wahrer Klassiker der Sport- und Eventgeschichte von Red Bull sein 30. Jubiläum. In dem als härtester Teambewerb der Welt bezeichneten Event kämpfen die weltbesten Bergläufer, Paraglider, Mountainbiker und Kajakfahrer bereits seit drei Jahrzehnten um den Titel des stärksten Teams und werden auch in Zukunft immer weiter ihre Grenzen austesten.

Der härteste Teambewerb der Welt

Weltfinale der Red Bull Mind Gamers

Nach der Einführung der globalen Rätselplattform „Red Bull Mind Gamers“ im Jahr 2016 fand im März 2017 die erste Red Bull Mind Gamers World Championship in Budapest statt. Teams aus 24 Ländern folgten dem Ruf, um die schlausten Köpfe der Welt zu finden und erstmals einen Weltmeister in Escape Rooms zu krönen.

Rege deine grauen Zellen an auf Red Bull Mind Gamers

Red-Bull-Athletin Daniela Ryf mit drittem Sieg in Folge bei den Ironman World Championships in Kona, Hawaii!

Daniela Ryf geht mit ihrem 3. Sieg in Folge in die Geschichte der Ironman World Championship ein. Mit einer Zeit von 8:50:47 in Kailua-Kona ist sie die erste Frau seit Chrissie Wellington im Jahr 2009 und die vierte Frau in der gesamten Geschichte des Rennens, die dreimal hintereinander als Siegerin der Ironman World Championship hervorgeht. Zudem schaffte es noch keine Frau vor ihr, drei aufeinanderfolgende Siege in ihrem Alter (30) zu erreichen. Ihr Sieg in Hawaii ist der 8. Weltmeistertitel in ihrer Langdistanzkarriere.

Marcel Hirscher krönt seine Karriere mit sechstem Weltmeistertitel in Folge!

Marcel Hirscher krönte seine Karriere mit seinem sechsten FIS-Weltcupsieg in Folge – einer unglaublichen Leistung. Der 27-jährige österreichische Superstar sicherte sich seinen neuesten Titel in Kransjska Gora, Slowenien, bereits zwei Wochen vor Ende der Saison.

Weltpremiere: Die französischen Basejumper Vince Reffet und Fred Fugen springen in ein Flugzeug!

Die Soul Flyers (Vincent Reffet und Frederic Fugen) gingen mit ihrem Basejump vom Gipfel der Jungfrau und der anschließenden Landung in einer fliegenden Pilatus in die Geschichtsbücher ein.

Sieh es dir hier an!

Red-Bull-Athlet Daniel Bodin schafft weltersten doppelten Backflip auf einem Schneemobil!

Daniel Bodin geht mit dem weltersten doppelten Rückwärtssalto auf einem Schneemobil in die Geschichte ein. Der Traum vom doppelten Backflip beschäftigte Daniel schon lange und die monatelange harte Vorbereitung hat sich endlich ausgezahlt!

Sieh es dir hier an!

Kelly Sildaru ist die jüngste Gewinnerin von Doppelgold bei den X-Games!

Nur ein Jahr, nachdem Kelly Sildaru als jüngste Athletin aller Zeiten eine Goldmedaille bei den X-Games gewann, verteidigte sie 2017 nicht nur ihren Titel, sondern ging auch als jüngste Gewinnerin von zwei Goldmedaillen bei den X-Games in die Geschichte ein.

Sie haben es geschafft! Die Jungbullen sind Europameister!!!

Die U19 des FC Salzburg setzte ihren sensationellen Siegeszug auf europäischem Boden fort, gewann auch das Finale gegen Benfica Lissabon mit 2:1 (0:1) und sicherte sich den begehrten Titel der UEFA Youth League – und das mehr als verdient. Damit erreichten die Jungbullen einen historischen Meilenstein im österreichischen Fußball, sorgten in den letzten Wochen in beeindruckender Art und Weise für Furore, stellten namhafte, international höher eingestufte Teams in den Schatten und krönten ihre überragende Leistung mit dem Erfolg in der UEFA Youth League.

Red Bull und Capcom feiern 30 Jahre Street Fighter

Das Hadoken gibt es jetzt auch als Dose! Sieben der ikonischsten Charaktere aus Street Fighter schafften es in acht verschiedenen Marktregionen auf unsere Dosen und bieten damit eine coole Sammelgelegenheit für alle Fans von Kampfspielen.

Red Bull Kumite: Japanische Legende „Nemo“ entfesselt volles Potential

Das als spektakulärstes und härtestes Street-Fighter-Turnier etablierte Red Bull Kumite brach alle Rekorde und bot dem japanischen Profispieler Nemo eine Plattform, sein unglaubliches Talent zu zeigen!

Bist du hart genug für den Käfig?

Marc Márquez läutet das Jahr 2017 ein und befährt als Erster die österreichische Hahnenkamm-Skipiste mit einem MotoGP-Bike

Marc Márquez, der zum Ende der Saison 2017 seinen sechsten MotoGP-Titel einfuhr, startete das Jahr in Österreich in den Spuren von F1-Star Max Verstappen und knüpfte an dessen Stunt aus dem Vorjahr an, indem er als erster Mann die berühmte Hahnenkamm-Skipiste auf einem MotoGP-Bike hinauffuhr.

Marc Márquez bezwingt den verschneiten Gipfel des berühmten Hahnenkamm – unweit der gefürchtetsten Rennpiste der Welt, der Streif – auf seinem Rennmotorrad.

Red Bull KTM Factory Racing erobert MotoGP

Nach jahrelanger Dominanz im Motocross und Junior Moto fasst das Team von Red Bull KTM nun MotoGP, die Königsklasse des Motorradsports, ins Auge. Der nächste große Schritt auf dem Weg von Österreichs erfolgreichstem Motorradsportteam wurde in der Doku „Ready to Race – KTM goes MotoGP“ festgehalten, die den heroischen Einzug in die Königsdisziplin des Motorsports zeigt. Red Bull TV hat das Team über Monate hinweg von den ersten Versuchen auf dem Prüfstand über das erste Rollout bis hin zum ersten Rennen begleitet, um einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen der MotoGP zu bieten.

Schau dir „Ready to Race – KTM goes MotoGP“ auf RedBullTV an

Sébastien Ogier erringt fünften Weltmeistertitel in der Wales Rally GB

Mit dem dritten Platz in der Dayinsure Wales Rally GB sicherte sich Sébastien Ogier seinen fünften Rallye-Weltmeisterschaftstitel in Folge. Der 33-jährige Franzose kletterte damit auf Rang 2 der ewigen Rangliste hinter dem neunfachen Weltmeister Sébastien Loeb.

Das Team der Red Bull Desert Wings holt 3 von 4 Siegen in der Rallye Dakar

Sam Sunderland ging mit seinem Sieg in der Motorradwertung als erster britischer Sieger der Rallye Dakar in die Geschichtsbücher ein. Stéphane Peterhansel erkämpfte sich nach einem erbitterten Rennen mit Teamkollege Sébastien Loeb von Team Peugeot Total seinen unglaublichen 13. Sieg in der Rallye Dakar und seinen siebten Sieg auf vier Rädern. Eduard Nikolaev sicherte sich mit einem Etappensieg den Gesamtsieg und brachte somit den Titel in der Truckwertung zurück zu KAMAZ. Red-Bull-Athlet Ignacio Casale aus Chile beendete das Rennen auf dem 2. Platz in der Quadwertung.

Folge der Dakar

Red Bull Amaphiko Academies auf drei Kontinenten

Die Red Bull Amaphiko Academy bietet eine Plattform für Social Entrepeneurs: Menschen, die ihr Talent, ihre Kreativität und ihre Energie nutzen, um Probleme in ihrer Community anzugehen. Im Jahr 2017 reiste die Amaphiko Academy von Südafrika nach Brasilien und erstmals auch nach Baltimore in den USA.

Sei dabei auf www.redbullamaphiko.com

Social Entrepeneur von Red Bull Amaphiko erreicht neue Höhen

Wandisile hatte die verrückte Idee von einem Museum über das Gangsterleben. Während seiner Jugend in der südafrikanischen Vorstadt erlebte er die Folgen dieses jeden Tag hautnah. 2015 besuchte er die Red Bull Amaphiko Academy in Langa, Kapstadt, und fand dort die Inspiration und die Mittel, seine Idee in die Tat umzusetzen. Wir brachten ihn mit einem kreativen Dreamteam zusammen und legten so den Grundstein für das 18 Gangster Museum. Bislang besuchten über 3.500 Risikojugendliche das Museum, um ihren Lebensstil zu überdenken. Außerdem entwickelte er ein Geschäftsmodell, um das Museum dauerhaft zu finanzieren. Jeder Tourist, der für das Museum zahlt, ermöglicht einem Kind den Besuch. „In den 18 Monaten des Amaphiko-Entwicklungsprogramms konnte ich mich als Entrepeneur wirklich außerordentlich weiterentwickeln.“

Erfahre mehr über das 18 Gangster Museum

Just Like You von Virginia Tomarchio & B-Boy Lil G

Schau dir an, was passiert, wenn B-Boying auf klassischen Tanz trifft. Der international renommierte B-Boy Lil G tanzt Seite an Seite mit der klassischen Tänzerin Virginia Tomarchio. Die ungewöhnliche Begegnung ereignete sich in der Stazione Leopolda in Florenz und wurde choreografiert von Chrisian „Kris“ Buzzi.

Schau dir an, was passiert, wenn B-Boying auf klassischen Tanz trifft

Red Bull BC One All Stars Frankreichtour & geheimer Battle

10 B-Boys, 9 Städte, 6.000 Kilometer: Die Red Bull BC One All Stars, ein Team aus einigen der besten Tänzern der ganzen Welt, bringen das B-Boying in all seinen Formen nach Frankreich. Während ihrer Tour durch das Land wurden sie von einer lokalen B-Boy-Crew aus Lyon herausgefordert und mussten sich der Challenge annehmen. Das gesamte Team trat zum Tanzen an und Lyons nächste Generation von B-Boys überraschte sie alle.

Erlebe Top-Crews und B-Boying in seiner Reinform

Red Bull BC One World Final Amsterdam

Sechzehn der weltbesten Breakdancer aus neun verschiedenen Ländern versammelten sich in Amsterdams Westergasfabriek für das 14. Red Bull BC One World Final. Eine Jury bestehend aus den B-Boy-Veteranen Crazy Legs, Hong 10, Niek,Intact und AT entschied über die diesjährigen Finalisten, darunter erstmals auch ein B-Girl. Der Holländer Menno von den Red Bull BC One All Stars konnte das Finale schließlich für sich entscheiden und seinen Sieg aus dem Jahr 2014 wiederholen.

Schau dir das 14. Red Bull BC One World Final vom 4. November 2017 in Amsterdam in voller Länge auf Red Bull TV an

3Style World Tour 2017

November durch Europa, Asien, den pazifischen Raum und Amerika. Die National Finals wurden in über 20 Ländern abgehalten, nachdem im Mai jeweils 6 DJs anhand ihrer Videobeiträge von der Jury ausgewählt wurden. Das achte Jahr des globalen Wettbewerbs von Red Bull 3Style verspricht, das größte aller Zeiten zu werden. In der Red Bull 3Style World Tour traten DJs aus aller Welt gegeneinander an, um schließlich den Weltmeister in Krakau, Polen, zu krönen. Dieses Jahr kamen über die Livestreams der National Finals insgesamt 2,5 Millionen Views (+ 257 % im Vergleich zu 2016) und siebzigtausend Engagements (Likes, Kommentare und Shares) zusammen.

Red Bull 3Style World Tour 2017

Highlight des Red Bull Music Festivals: Ryōji Ikeda – A [for 100 cars]

Der renommierte Künstler Ryōji Ikeda präsentierte eine brandneue Komposition in Zusammenarbeit mit 100 Automobilbesitzern und stellte so das größte Synth-Orchester der Welt auf. Das Stück mit dem Namen „A [for 100 cars]“ stellt eine Fortsetzung von Ikedas langjähriger Exploration der Note A dar. Sowohl das Konzept als auch die Ausführung des Stücks waren eine neue Herausforderung für Ikeda als Künstler und brachten seine Arbeit als Teil des Red Bull Music Academy Festivals in Los Angeles einem größeren Publikum näher – unter anderem auch Automobilliebhabern.

Ryoji Ikeda - A [for 100 cars]

Highlight des Red Bull Music Festivals: Solange – An Ode To

Solange Knowles präsentierte mit „An Ode To“ als Teil des Red Bull Music Academy Festivals 2017 sowohl bekannte als auch neu interpretierte Versionen ihrer Songs aus „A Seat at the Table“ live aus dem ikonischen Rundbau des Solomon R. Guggenheim Museums. Die interdisziplinäre Performance ihres Albums beinhaltete nicht nur Bewegungs- und Installationskunst sondern auch experimentell rekonstruierte musikalische Arrangements.

Solange: An Ode To

Die besten Künstler. Die größten Festivals. Es gibt immer was zu hören auf Red Bull TV.

Musikenthusiasten rund um den Globus können acht wegweisende Festivals aus aller Welt hautnah miterleben, Livemusik in hochauflösender Qualität genießen und sich die heißesten Acts und besten Musikperformances überall und von jedem Gerät aus auf www.redbull.tv/Festivals ansehen. Jetzt auch mit simultanen Ausstrahlungen von Red Bull Media Network Channel 1.

Musikfestivals live auf Red Bull TV

Alle Jahre